Fred Wulff LOGOPÄDIE Austraße 18 04123-928044 BARMSTEDT fredwulff@gmx.de
      Fred Wulff       LOGOPÄDIE      Austraße 18  04123-928044     BARMSTEDT      fredwulff@gmx.de                    
Bewertung wird geladen...

Herzlich willkommen

Ich möchte Ihnen auf diesen Seiten die Logopädie, Lerntherapie und meine Arbeit mit Kindern und Erwachsenen etwas näher bringen und freue mich sehr über Ihr Interesse. Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich gerne anrufen oder mir eine Mail senden.

 

Unsere Fähigkeiten zu hören und zu sprechen (meist auch zu lesen und zu schreiben) benötigen wir an jedem Tag unseres Lebens. Versuchen wir nur einen Tag lang nicht zu sprechen, zu lesen oder zu schreiben, so erleben wir eindrucksvoll, welche Bedeutung unsere Sprache in unserem Leben hat und welche Probleme wir ohne Sprache bekommen. Deshalb reagiert ein Mensch mit Enttäuschung und Rückzug oder mit Ärger und Wut, wenn er sich nicht ausdrücken kann oder nicht verstanden wird.

Eingeschränkte Sprachfähigkeit hemmt die Persönlichkeitsentwicklung und die Lebensqualität und mindert den schulischen und beruflichen Erfolg.

Behandlung

Zu mir kommen Menschen jeden Alters mit Problemen in den Bereichen des Hörens und der Sprache, der Stimme, der Atmung und der Mundfunktionen oder mit Problemen im Bereich des Lernens, Lesens oder Schreibens.

 

Meine Aufgabe besteht darin, aus der Vielzahl der zur Verfügung stehenden Methoden diejenigen auszuwählen, die die Bedürfnisse des Betroffenen in den Mittelpunkt der Behandlung stellen und die größte Aussicht auf effektives Lernen bieten.

 

Die therapeutischen Möglichkeiten reichen dabei von der Symptombehandlung bis zur ganzheitlichen Behandlung, von körperlichen Übungen bis hin zu verhaltenspsychologischen Methoden. Die Behandlung berücksichtigt die Ursachen, wird individuell auf das Kind oder den Erwachsenen abgestimmt und beruht auf den aktuellen pädagogischen, medizinischen und psychologischen Kenntnissen sowie einer langjährigen Berufserfahrung.

 

Die Behandlungsschritte werden den Betroffenen, den Eltern oder den Angehörigen erklärt und Übungen werden so angeleitet, dass sie auch zu Hause fortgesetzt werden können. Zudem werden Erzieherinnen, Therapeuten, Lehrer, Ärzte, Heilpädagogen, Pflegekräfte in interdisziplinärer Zusammenarbeit einbezogen.

Meine Ausbildung

Nach meiner Ausbildung zum staatlich geprüften Logopäden an der Marburger Universitätsklinik arbeitete ich 7 Jahre in Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Kliniken und behandelte Kinder und Erwachsene aller Altersgruppen.

An der Universitätsklinik Marburg unterrichtete ich 4 Jahre als Lehrlogopäde und begann zudem, meine Arbeit mithilfe lernpsychologischer und systemischer Methoden um die Bereiche der Lern- und Lese-Rechtschreibtherapie zu erweitern. Durch meine bislang weit über 60 Fort- und Weiterbildungen sichere ich fortlaufend die Qualität meiner Arbeit.

...überregional aktiv für Patienten...

Als Vorsitzender des Landesverbandes Schleswig-Holstein im Deutschen Bundesverband für Logopädie (dbl) arbeite ich mit dem Verband der Kinderärzte, den Wohlfahrtsverbänden, den Patienten-Selbsthilfegruppen in Schleswig-Holstein und dem Ministerium für Bildung seit vielen Jahren zusammen. Das Ziel unserer Zusammenarbeit ist eine verbesserte Früherkennung und Behandlung von Sprachstörungen in Schleswig-Holstein.


Anrufen

E-Mail